Sterbegeldversicherung

 

Seit 2004 gibt es keine Sterbegeldleistungen mehr vom Gesetzgeber. Das bedeutet, dass man für den Fall des Todes selbst vorsorgen muss.

Durch eine getroffene Absicherung erhalten die Hinterbliebenen die Möglichkeit, eine würdige Bestattung ausrichten zu können.

Mögliche Versicherungssummen:

5.000 EUR

10.000 EUR

15.000 EUR

Ihre Vorteile als Gothaer-Kunde:

-      Die Gothaer Lebensversicherung AG verzichtet auf eine Gesundheitsprüfung. Eine Prüfung zu verlangen verlangt oder den Antrag abgelehnt werden, wenn  erschwerte Risiken bekannt oder erkennbar sind.

-      Bei Tod der versicherten Person in den ersten drei Versicherungsjahren (Wartezeit) werden die bis dahin eingezahlten Beiträge zurückerstattet. Stirbt die versicherte Person während der Wartezeit durch Unfall, so wird die vereinbarte Versicherungssumme fällig.

 

 

Sie sind an weiteren Informationen interessiert?

Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.